Zukunftstag im Borro

27 Kinder schauten sich den Arbeitsalltag im Leeraner Krankenhaus an

Statt Mathematik, Deutsch oder Kunst stand am 28. April für 27 Schülerinnen und Schüler der Besuch verschiedener Krankenhaus-Stationen und Abteilungen im Borromäus Hospital in Leer auf dem Stundenplan. Am niedersachsenweiten Zukunftstag konnten die Mädchen und Jungen in den Arbeitsalltag der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Leeraner Krankenhauses hineinschnuppern. Anfangs etwas scheu, aber dann immer mutiger schauten sich die 10- bis 14-Jährigen auf den verschiedenen Stationen sowie in der technischen Abteilung des Borros um, stellten Fragen, lernten, wie sie sich ihre Hände richtig desinfizieren und halfen beispielsweise bei der Essensverteilung an die Patienten. „Der Zukunftstag bietet den Kindern die Chance, einen ersten Einblick in Berufe zu erhalten, zu denen sie möglicherweise bisher keine Berührungspunkte hatten. Auf der anderen Seite erhalten wir als Krankenhaus die Möglichkeit, uns als interessanter Arbeitgeber zu präsentieren“, erklärt Kornelia Rynas, Pflegedienstleitung.

Das Borromäus Hospital Leer ist ein Akademisches Lehrkrankenhaus der Medizinischen Hochschule Hannover und bietet darüber hinaus Ausbildungen in verschiedenen Pflege- und kaufmännischen Berufen an – dazu zählen die Ausbildung zur/zum Gesundheits- und Krankenpfleger/in, zur/zum Operationstechnischen Assistentin/Assistenten und zur/zum Medizinischen Fachangestellten sowie zur/zum Kauffrau/Kaufmann für Büromanagement oder zum/zur Kauffrau/Kaufmann im Gesundheitswesen.

27 Schülerinnen und Schüler besuchten am 28. April das Borromäus Hospital Leer. Organisiert wurde der Zukunftstag im Krankenhaus von Andree Bolte und Kornelia Rynas.

Zertifiziert

Zertifiziert nach DIN EN ISO 9001:2015


Kontakt

Borromäus Hospital Leer gGmbH
Kirchstraße 61-67
26789 Leer | Ostfriesland

Telefon: 0491 85-0

E-Mail: info@hospital-leer.de

Copyright (c) 2015. Borromäus Hospital Leer gGmbH . Alle Rechte vorbehalten.