„Sie malt die Schönheit des Meeres“

Oldenburger Künstlerin stellt im Borromäus Hospital Leer aus

„Frische Brise“ ist der Titel der neuen Ausstellung in der Galerie des Borromäus Hospitals Leer. Bis zum 21. August zeigt die Oldenburger Künstlerin Helga Terwolbeck mit Acrylfarben auf Leinwand gemalte Bilder, die vor allem eines zeigen: Impressionen von der Küste – Meer und Himmel, Weite und Wellen, Wolken und Strände.

Helga Terwolbeck stellt bis zum 21. August ihre Werke in der Borro-Galerie aus.Schon in ihrer Kindheit und Jugend interessierte sich Helga Terwolbeck für Malerei. Sie studierte unter anderem Kunstgeschichte und Deutsch in Marburg, machte ihren Abschluss als Diplom-Designerin in Bremen, arbeitet heute als selbständige Grafikerin, Webdesignerin, Dozentin, freie Journalistin und eben Malerin. Seit 1981 hat die Künstlerin ihre Werke in zahlreichen Ausstellungen in Nordwestdeutschland gezeigt. Darunter sind auch ständige Ausstellungen, so im Haus Waldeck und in der Klinik Norderney. Die Nordseeinsel, aber auch der Küstenort Dangast und Bad Zwischenahn geben der Künstlerin oftmals die Inspiration zu ihren Werken.

„Sie malt die Schönheit des Meeres“, stellte der ebenfalls in Oldenburg beheimatete Kunstkenner Jürgen Weichardt in seiner Einführung in die Ausstellung fest. Helga Terwolbeck fasse die Außenwelt sehr subjektiv auf und drücke dies in ihren Bildern aus. „Diese Bilder öffnen sich, wenn der Betrachter sich die Zeit nimmt, in sie hineinzuschauen“, lud Weichardt die Besucher ein, sich Zeit für das Ansehen der Werke zu nehmen.

Musikalisch umrahmt wurde die Vernissage von Emma Brunken (rechts) und Salome Silz, die abwechselnd Klavier spielten.Organisiert wurde die Ausstellung vom ‚Freundeskreis Kultur im Borromäus Hospital e.V.‘. Dessen Vorsitzende Katharina Horn führte durch die Vernissage. Musikalisch umrahmt wurde die Vernissage von Emma Brunken und Salome Silz am Klavier.

Die Ausstellung ist täglich von 14 bis 19 Uhr in der Galerie zu besichtigen. Die Werke sind verkäuflich. Eine Preisliste ist bei der 'Krankenhausinformation' des Borromäus Hospitals erhältlich.

Zertifiziert

Zertifiziert nach DIN EN ISO 9001:2015


Kontakt

Borromäus Hospital Leer gGmbH
Kirchstraße 61-67
26789 Leer | Ostfriesland

Telefon: 0491 85-0

E-Mail: info@hospital-leer.de

Copyright (c) 2015. Borromäus Hospital Leer gGmbH . Alle Rechte vorbehalten.