Patientenfürsprecher

Das Borromäus Hospital Leer steht Wünschen, Anregungen, Kritik und natürlich auch Lob seiner Patienten, deren Angehörigen oder auch von Besuchern stets offen gegenüber. Nur so können wir unsere Qualität kontinuierlich verbessern. Dafür verteilt unser Meinungsmanagement einen Fragebogen an die Patienten, in dem Sie Positives und Verbesserungswürdiges ansprechen können.

Sollten Sie jedoch einmal das Gefühl haben, nicht direkt mit unserem Krankenhauspersonal reden zu können, sondern das Gespräch mit einer außenstehenden Person bevorzugen, stehen Ihnen die beiden Patientenfürsprecher Pastorin Susanne Eggert und Dr. Kasper-Dirk Dunkel zur Seite.

Susanne Eggert und Dr. Kasper-Dirk Dunkel sind nicht im Borromäus Hospital angestellt und üben das Amt des Patientenfürsprechers ehrenamtlich und unabhängig aus. Sie kennen sich in unserem Haus sehr gut aus und stehen Ihnen gern beratend und vermittelnd bei offenen Fragen zur Verfügung. Die Patientenfürsprecher unterliegen der Schweigepflicht und behandeln die Inhalte Ihrer Gespräche selbstverständlich vertraulich. Sie allein entscheiden, was mit den Informationen, die Sie ihnen weitergeben, geschehen soll.

Herr Dr. Dunkel, Kasper-Dirk

Dr. Kasper-Dirk Dunkel

Patientenfürsprecher

Telefon: 0491 85-28 000
patientenfuersprecher@hospital-leer.de


Frau  Eggert, Pastorin Susanne

Pastorin Susanne Eggert

Patientenfürsprecherin

Telefon: 0491 85-29 418
patientenfuersprecher@hospital-leer.de

Evangelische Krankenhausseelsorgerin

Pastorin der Evangelisch-reformierten Kirche


 

Zertifiziert

Zertifiziert nach DIN EN ISO 9001:2008


Kontakt

Borromäus Hospital Leer gGmbH
Kirchstraße 61-67
26789 Leer | Ostfriesland

Telefon: 0491 85-0

E-Mail: info@hospital-leer.de

Copyright (c) 2015. Borromäus Hospital Leer gGmbH . Alle Rechte vorbehalten.